21 November 2014

Tracking afrikanischen Manatee

HERAUSGEGEBEN von Orange Park Hotel 26 - Januar - 2011     Enviar a un amigo An einen Freund senden

Afrikanische Manatee (Trichechus senegalensis) ist einer der unbekanntesten Tiere der Welt.

Aufgrund ihrer Gewohnheiten dämmerungsaktiv und leben in Flüssen und Küstengewässern Westafrika allgemein trübe, ist nicht viel von ihrer Biologie und Ökologie bekannt, in einem Ausmaß, dass es keine Fotos von diesem Tier ist seinem natürlichen Lebensraum, vorhandenen Tier getötet oder gefangen genommen.

Diese Spezies hängt von einer guten Erhaltung der Flüsse und vor allem von Mangroven in Küstengebieten, daher ist es eine bedrohte Tier, , das aus großen Teilen seines ehemaligen Brutgebiet verschwunden. In der Orango Nationalpark wo einige der am besten erhaltenen Mangroven in Westafrika üblich Ihre Nummer wird immer noch als Gehäuse eine bedeutende Population dieser Tiere Verdacht.

Zur Erhöhung der Kenntnisse über die Biologie und Erhaltung Themen dieses unbekannten Tieres, Orange Park Hotel verfügt über ein Projekt, das die folgenden Aktionen beinhaltet gestartet, Interviews mit der lokalen Stadt zu identifizieren Websites Querencia, Erhaltung Probleme, wirtschaftliche Bedeutung, Essen und religiösen Afrikanische Seekuh für ethnische Bijago Orango; durch direkte Beobachtung und Überwachung fototrampeo Bebedero der Beobachtung Websites und identifiziert; Markierung mit Hilfe von GPS-Sendern, um ihre täglichen Bewegungen zu treffen und während eines Jahres.

Share This:
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Bitacoras.com
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • Meneame
  • RSS

Einen Kommentar schreiben

CLOUD

+ LESEN